Mutmach-Buch

26,00 

LebensHeldin! e.V. zeigt auf eindrucksvolle Weise die ungeahnten Kräfte, die Frauen während und nach einer Brustkrebsdiagnose entwickeln können.

Dieses Buch wird den Umgang mit einer Krebsdiagnose, die körperlichen und seelischen Hintergründe sowie das  Bewusstsein für eine neue holistische Gesundheitskultur verändern.
Ein motivierendes Buch voller positiver Energie, das immer daran erinnert: In jeder Frau steckt eine LebensHeldin!

Vorrätig

Artikelnummer: 978-3948272135 Kategorie:

Beschreibung

Was Frauen nach einer Brustkrebsdiagnose wieder stark macht

Die Diagnose Brustkrebs schockiert. Für viele Frauen bricht eine Welt zusammen, nach der Therapie ist nichts mehr, wie es vorher war.

LebensHeldin! e.V. zeigt auf eindrucksvolle Weise die ungeahnten Kräfte, die Frauen während und nach einer Brustkrebsdiagnose entwickeln können. Dieses Buch wird den Umgang mit einer Krebsdiagnose, die körperlichen und seelischen Hintergründe sowie das Bewusstsein für eine neue holistische Gesundheitskultur verändern. Ein motivierendes Buch voller positiver Energie, das immer daran erinnert: In jeder Frau steckt eine LebensHeldin!

Emotionale Heldinnen-Reisen: Verlust, Trauer, Dankbarkeit und der Neuanfang 21 Frauen zwischen 23 und 60 Jahren erzählen von ihrem ganz persönlichen Heilungsweg und wie sie mit Mut, Kraft und Selbstfürsorge den Neustart geschafft haben. Die Hamburger Fotografin Martina van Kann hat die Frauen mit ausdrucksstarken Bildern portraitiert: Ein bildgewaltiges Buch voller Lebensfreude und Empowerment.

Die seelische Heilung beginnt oft erst nach der Therapie Jede Stunde erhalten acht Frauen in Deutschland die Diagnose Brustkrebs. Das sind über 70.000 pro Jahr und die Betroffenen werden immer jünger – es ist die häufigste Todesursache von Frauen unter 50 Jahren. Die Diagnose sorgt bei Erkrankten, deren Angehörigen und Freund:innen häufig für Hilflosigkeit und Angst. Doch dank moderner Medizin sind die Heilungschancen hoch.

Nach der körperlichen Genesung werden die Frauen als „geheilt“ entlassen – doch die seelische Heilung beginnt oft erst, nachdem die medizinische Therapie längst abgeschlossen ist. Die Seele braucht Zeit, um das was mit dem Körper passiert ist zu verarbeiten.

“JA!” zum Leben nach Brustkrebs
Mit dem Buch „LebensHeldin! DU bist die Heldin Deines Lebens“ wollen die Autorinnen und Expertinnen allen Neuerkrankten, den ca. 1 Millionen Überlebenden und ihren Angehörigen Mut, Kraft und neue Lebensenergie schenken.

Seit ihrer Gründung 2018 ist LebensHeldin! e.V. die erste Initiative, die eine Lücke nach der Brustkrebs-Therapie schließt: seelische Heilung und ein positiver Zukunftsblick stehen im Mittelpunkt. Heilung beginnt mit Bewusstwerdung: „Was kann ich selbst tun, um gesund zu werden?“

Über die Autorinnen und weitere Mitwirkende
Das Autorinnen-Team von LebensHeldin! e.V., Silke Linsenmaier, Isabella Ladines und Heike Klümper-Hilgart haben den 21 Frauen eine Stimme gegeben.
Verschiedene Expert:innen eröffnen den Blick auf eine neue, holistische Gesundheitskultur und den Umgang mit einer Krebsdiagnose, u.a. Andreas Schöfbeck, Prof. Dr. Pauline Wimberger, Prof. Dr. Bahriye Aktas, Dr. med. Janna Scharfenberg und Bahar Yilmaz.
Fotografie: Martina van Kann
Styling und Make Up: Caroline Georgy
Ratgeberin: Susan Uhlemann

Erschienen 2021 im Berg&Feierabend Verlag.
Herausgeber: LebensHeldin! e.V.

288 Seiten

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.948 kg
Größe 24 × 19 × 2 cm

Das könnte dir auch gefallen …